Fachtrainer-Akademie 2015

Aktuelles zur Fachtrainer-Akademie 2015

In nicht ganz zwei Monaten ist es so weit, die Fachtrainer-Akademie 2015 startet. Daher gibt es heute hier zusammengefasst mal die wichtigsten Infos – als Entscheidungshilfe für alle, die noch überlegen, ob sie sich anmelden.

Termine und Veranstaltungsort

Modul 1: Sonntag, 26.04.2015, – 13.00 Uhr (Mittagessen) bis Mittwoch, 29.04.2015 – 17.00 Uhr

Modul 2: Montag, 18.05.2015 – 19.00 Uhr bis Mittwoch, 20.05.2015 – 17.00 Uhr

Modul 3: findet online statt

Modul 4: Montag, 29.06.2015 – 09.00 Uhr bis Mittwoch, 01.07.2015 – 17.00 Uhr

Die Fachtrainer-Akademie 2015 findet in Wiesbaden statt, genauer gesagt in den Räumen der Mensch und Maschine Deutschland GmbH (Wandersmannstr. 68, 65205 Wiesbaden).

Übernachtungsmöglichkeiten

Das nächstgelegene Hotel:

  • Hotel Toskana
    Kreuzberger Ring 32
    65205 Wiesbaden – Erbenheim
    Einzelzimmer ab ca. 80,- Euro pro Nachtca. 20 Minuten zu Fuß zu MUM

Unsere Empfehlung:

  • Motel One
    Kaiser-Friedrich-Ring 81
    65185 Wiesbaden
    Einzelzimmer ab ca. 70,- Euro pro Nacht
    Nähe Hauptbahnhof Wiesbaden
    ca. 15 Minuten per Bus zu MUM
    Haltestelle „Wandersmannstraße“
    Verbindungsmöglichkeiten www.rmv.de

Weitere Hotels finden Sie über die gängigen Buchungsportale wie hrs.com oder booking.com.

Was sonst noch wichtig ist

Verpflegung

  • Frühstück und Abendessen werden auf eigene Rechnung organisiert. Bei einigen Hotels ist das Frühstück im Preis enthalten.
  • Das Mittagessen wird je nach Vereinbarung vor Ort per Catering organisiert (mit Verteilung der Kosten auf alle Teilnehmer) oder auf eigene Kosten im Restaurant.

Tagungspauschale

Die Tagungspauschale in Höhe von 35 Euro je Teilnehmer und Tag beinhaltet die Raummiete sowie Getränke (Kaffee, Wasser, Saft, Softdrinks) und Gebäck, Obst und Kuchen während der Veranstaltung.

Die Tagungspauschale ist nicht im Seminarpreis enthalten und wird von andyamo mit jedem Teilnehmer nach der Veranstaltung abgerechnet.

Noch Fragen?

Es sind noch ein paar Plätze frei, melden Sie sich bei Interesse als schnell an.

Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit telefonisch oder per Mail. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Trainingskonzept

Zum fertigen Trainingskonzept in nur 10 Tagen???

Sie glauben nicht, dass Sie innerhalb von 10 Tagen ein fertiges Trainingskonzept erstellen können?

Immer mehr Unternehmen erkennen den Bedarf interner Weiterbildungen ihrer Mitarbeiter. Dazu ist ein passgenaues Trainingskonzept notwendig, das sich sowohl an den innerbetrieblichen Voraussetzungen orientiert als auch umfassendes Trainingswissen voraussetzt.

In der zertifizierten Fachtrainerausbildung an der Fachtrainer-Akademie erhalten Sie neben Grundlagenwissen zu Visualisierung und Präsentation und den Grundlagen des Lernens der Erwachsenenbildung und der Hirnforschung auch noch die Grundlagen von Methodik und Didaktik in der Erwachsenenbildung und können aufgrund einer erstklassigen Auswahl an Trainingsmethoden erste eigene Trainingskonzeptionen erstellen.

Und dieses erste Trainingskonzept erstellen Sie nicht zu Hause im eigenen Kämmerlein, sondern Sie erstellen es mit Hilfe und Unterstützung der erfahrenen Trainer vor Ort. In jedem Modul arbeiten Sie Ihr Trainingskonzept weiter aus und erhalten wertvolle Rückmeldungen unseres Trainerteams.

Sie erproben Teile Ihres Trainingskonzepts nach der theoretischen Ausarbeitung auch bereits im praktischen Einsatz. Auch dabei unterstützt Sie unser Trainerteam mit hilfreichen Tipps und Rückmeldungen, sowohl zu Ihrem Konzept als auch zu Ihrem Auftreten.

Nach nur 10 Tagen haben Sie so in der Fachtrainer-Akademie ein fertiges Trainingskonzept ausgearbeitet und praktisch erprobt – und noch Rückmeldungen erfahrener Trainer dazu erhalten. Mit genau diesem Konzept können Sie dann auch die Zertifizierung beim TÜV Rheinland vornehmen, bei der Sie ebenfalls von unseren Trainern unterstützt und begleitet werden.

Schneller, einfacher und mit mehr Hilfe durch erfahrene Trainer kommen Sie nie wieder zu einem fertigen Trainingskonzept! Der nächste Ausbildungsbeginn ist am 26.4.2015 – es sind noch Plätze frei in der Fachtrainer-Akademie!

 

Fachtrainer-Akademie Stipendium

Last Call: JETZT noch schnell für das FachtrainerAkademie-Stipendium bewerben

Nur noch ein paar wenig Tage ist Zeit für die Bewerbung für das FachtrainerAkademie-Stipendium. Hier finden Sie noch einmal die wichtigsten Infos.

Wie bereits im letzten Jahr vergibt andyamo auch für die FachtrainerAkademie im Frühjahr 2015 ein Stipendium.

andyamo – Systemanbieter für Training & Beratung in Osnabrück – bietet auch für die kommende Fachtrainerausbildung an der FachtrainerAkademie ein Stipendium an. Erstmalig wurde das Stipendium für den Ausbildungstermin im Herbst 2014 zur Feier des 10-jährigen Firmenjubiläums vergeben. Die seit mehreren Jahren erfolgreich angebotene und durch den TÜV Rheinland zertifizierte Fachtrainerausbildung an der Fachtrainer-Akademie wird auch im kommenden Frühjahr 2015 angeboten. “In Zusammenarbeit mit unserem hervorragenden Trainerteam wurden noch einmal strukturelle Verbeserungen an der Ausbildung zum Fachtrainer vorgenommen. Die Ausbildung wird jedes Jahr besser und praxisnäher”, sagt andyamo-Geschäftsführer Straub.

FachtrainerAkademie Stipendium

Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet das Trainerteam der FachtrainerAkademie. Das Stipendium wird auch in diesem Jahr wieder an eine Interessentin bzw. einen Interessenten vergeben, die bzw. der aufgrund ihrer bzw. seiner Vita und seiner persönlichen Eignung besonders erfolgversprechend scheint. Bewerben kann sich jeder mit einem möglichst vollständigen und aussagekräftigen Profil auf den Businessnetzwerken XING oder LinkedIn und einem maximal 3-minütigen Video, in dem die Bewerberin bzw. der Bewerber seine/ihre Beweggründe für diese Ausbildung darlegt. Video und Profil-Link sind unter dem Betreff “Bewerbung Fachtrainerstipendium” bis 18.01.2015 an info@fachtrainer-akademie.de einzusenden.

Die nächste Ausbildung findet zwischen April und Juli 2015 in drei Präsenzmodulen und einem Onlinemodul zum Blended Learning statt. Die Kosten für die Ausbildung belaufen sich auf 5000 Euro plus 2.000 Euro für die Zertifizierung durch den TÜV Rheinland. Diese Kosten werden im Rahmen des Stipendiums komplett übernommen. Lediglich die Kosten für die Übernachtungen und die Verpflegung sowie die Tagungspauschale sind selbst zu tragen.

Nähere Infos zu den Inhalten und Termine der Ausbildung finden Sie unter
www.fachtrainer-akademie.de

Die Fachtrainerausbildung von andyamo bietet umfassendes Know How für jede/n Trainer/in. Der Vermittlungsansatz ist von Anfang an konsequent auf Interaktion ausgerichtet. Alle Methoden und Lerninhalte werden durch Ausprobieren und direkte Reflexion vertieft und sind so aufgebaut, dass sie ein erwachsenengerechtes Lernen gewährleisten. Das Lernen in der Fachtrainerausbildung entspricht somit dem Lernen in der beruflichen Praxis. Zusätzlich zu den Teilnehmerunterlagen entsteht nach und nach eine persönliche Methodensammlung, aus der sich jede/r Teilnehmer/in sein/ihr eigenes Trainings-Portfolio zusammenstellen kann.

Das ganz Besondere an dieser Ausbildung sind allerdings die durchführenden Trainer: Jeder für sich ist ein absoluter Trainings- und Ausbildungsprofi, der sich in den letzten Jahren unabhängig von den anderen als Institutsleiter, Autor, Gastredner, Blogger und Trainerkongressveranstalter einen Namen in der Trainingsszene gemacht hat. Als Team arbeiten sie exklusiv in dieser und für diese Ausbildung zusammen. Mehr geballte Trainerkompetenz in einer Ausbildung geht nicht!

Fachtrainerakademie Unperfekthaus

Meine Erfahrungen in der FachtrainerAkademie Teil 2

Es ist wohl langsam an der Zeit, Euch einen Einblick in das 2. Modul unserer Fachtrainerausbildung zu geben.

Perfektion im Unperfekthaus

Diesmal war ich im Vorfeld ganz schön nervös – wusste ich doch, was mich erwartet….
In mühseliger Heimarbeit habe ich mich auf mein erstes Trainingsdesign und einen etwa 20 minütigen live Ausschnitt aus diesem Training vorbereitet. Ich war nicht nur gespannt, wie letztlich das Feedback ausfallen würde, sondern vor allem, ob auch alles so funktionieren würde, wie ich es mir an meinem Schreibtisch überlegt habe.

Nachdem wir zu Beginn des Tages in die Untiefen des virtuellen Lernens entführt wurden, ging es nach dem Mittagessen mit unseren „Auftritten“ los. Ich wusste schon, dass ich als letzte an der Reihe sein würde, was meine Nervosität natürlich nur noch verstärkte. Der Nachmittag verging dennoch wie im Fluge und eh ich mich versah, stand ich schon vor der müden Meute und war… FERTIG! Keine Ahnung, wie es passiert ist, aber kaum, dass ich mir meine Bühne bereitet und losgelegt hatte, war die ganze Aufregung wie weggeblasen und es hat einfach nur noch Spaß gemacht!

Nach diesem für mich sehr aufregenden 1. Tag vergingen die beiden letzten wie im Flug. Was soll ich sagen – auch in diesem Modul haben wir wieder eine Menge dazugelernt. Mir ist jetzt nicht nur der Unterschied zwischen Moderation und Präsentation klar, sondern auch, wie ich gruppendynamische Prozesse als Trainer besser steuern kann. Natürlich haben wir auch wieder eine Menge neuer Methoden kennengelernt und einer Fülle von „Nahkästechen-Geschichten“ gelauscht.

Zusammenfassend haben wir zwar 3 Tage im „Unperfekthaus“ in Essen verbracht, die Ausbildung ist für mich aber alles andere als unperfekt….

Fachtrainer-Akademie Stipendium

Stipendium Fachtrainer-Akademie: Jetzt gewinnen!

Wie bereits im letzten Jahr vergibt andyamo auch für die FachtrainerAkademie im Frühjahr 2015 ein Stipendium.

andyamo – Systemanbieter für Training & Beratung in Osnabrück – bietet auch für die kommende Fachtrainerausbildung an der FachtrainerAkademie ein Stipendium an. Erstmalig wurde das Stipendium für den Ausbildungstermin im Herbst 2014 zur Feier des 10-jährigen Firmenjubiläums vergeben. Die seit mehreren Jahren erfolgreich angebotene und durch den TÜV Rheinland zertifizierte Fachtrainerausbildung an der Fachtrainer-Akademie wird auch im kommenden Frühjahr 2015 angeboten. „In Zusammenarbeit mit unserem hervorragenden Trainerteam wurden noch einmal strukturelle Verbeserungen an der Ausbildung zum Fachtrainer vorgenommen. Die Ausbildung wird jedes Jahr besser und praxisnäher“, sagt andyamo-Geschäftsführer Straub.

FachtrainerAkademie Stipendium

Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet das Trainerteam der FachtrainerAkademie. Das Stipendium wird auch in diesem Jahr wieder an eine Interessentin bzw. einen Interessenten vergeben, die bzw. der aufgrund ihrer bzw. seiner Vita und seiner persönlichen Eignung besonders erfolgversprechend scheint. Bewerben kann sich jeder mit einem möglichst vollständigen und aussagekräftigen Profil auf den Businessnetzwerken XING oder LinkedIn und einem maximal 3-minütigen Video, in dem die Bewerberin bzw. der Bewerber seine/ihre Beweggründe für diese Ausbildung darlegt. Video und Profil-Link sind unter dem Betreff „Bewerbung Fachtrainerstipendium“ bis 18.01.2015 an info@fachtrainer-akademie.de einzusenden.

Die nächste Ausbildung findet zwischen April und Juli 2015 in drei Präsenzmodulen und einem Onlinemodul zum Blended Learning statt. Die Kosten für die Ausbildung belaufen sich auf 5000 Euro plus 2.000 Euro für die Zertifizierung durch den TÜV Rheinland. Diese Kosten werden im Rahmen des Stipendiums komplett übernommen. Lediglich die Kosten für die Übernachtungen und die Verpflegung sowie die Tagungspauschale sind selbst zu tragen.

Nähere Infos zu den Inhalten und Termine der Ausbildung finden Sie unter
www.fachtrainer-akademie.de

Die Fachtrainerausbildung von andyamo bietet umfassendes Know How für jede/n Trainer/in. Der Vermittlungsansatz ist von Anfang an konsequent auf Interaktion ausgerichtet. Alle Methoden und Lerninhalte werden durch Ausprobieren und direkte Reflexion vertieft und sind so aufgebaut, dass sie ein erwachsenengerechtes Lernen gewährleisten. Das Lernen in der Fachtrainerausbildung entspricht somit dem Lernen in der beruflichen Praxis. Zusätzlich zu den Teilnehmerunterlagen entsteht nach und nach eine persönliche Methodensammlung, aus der sich jede/r Teilnehmer/in sein/ihr eigenes Trainings-Portfolio zusammenstellen kann.

Das ganz Besondere an dieser Ausbildung sind allerdings die durchführenden Trainer: Jeder für sich ist ein absoluter Trainings- und Ausbildungsprofi, der sich in den letzten Jahren unabhängig von den anderen als Institutsleiter, Autor, Gastredner, Blogger und Trainerkongressveranstalter einen Namen in der Trainingsszene gemacht hat. Als Team arbeiten sie exklusiv in dieser und für diese Ausbildung zusammen. Mehr geballte Trainerkompetenz in einer Ausbildung geht nicht!